Das Projektariat
Randweg 8
3013 Bern / Switzerland

Mail
+41 76 583 31 91

Name *
Name
         

123 Street Avenue, City Town, 99999

(123) 555-6789

email@address.com

 

You can set your address, phone number, email and site description in the settings tab.
Link to read me page with more information.

Projekte

 

Die Too Late Show im Stadttheater / KulturAnlass Aktuell

Auf der grossen Bühne des Stadttheaters wird satirisch, absurd und mit bissigem Humor das aktuelle Geschehen aus Berner Sicht zerpflückt. Kein Eisen ist zu heiss, kein Witz zu platt, kein Stargast zu klein, nichts bleibt auf dem Teppich. Showmaster Dominik Gysin führt durch die quirligste Show der Schweiz, stets im Wortgefecht mit seinen Sidekicks, dem famosen Lyriker Raphael Urweider, dem unsäglichen Matto Kämpf sowie der Stimme der Vernunft, Gisela Feuz. Die prominent besetzte Showband The Retards sorgt für den satten Late-Night-Sound.

Tickets Kaufen

Websplash_01.jpg

Gestaltung Innenhof Alte Feuerwehr Viktoria / Projektleitung / Aktuell

Die Projektgruppe Innenhof  organisiert verbrauchernahe Erzeugung von Kräutern, Gemüse und Blumen durch Menschen aus dem Quartier (Nachbarn, Zwischennutzende, Kollektivunterkunft Viktoria), leistet einen Beitrag zu mehr Biodiversität in der Stadt und macht den Innenhof der Alten Feuerwehr Viktoria zu einem soziokulturellen Erlebnis- und Begegnungsraum für Gross und Klein.


Alte Feuerwehr Viktoria / Geschäftsleitung/ Aktuell

Der Verein Alte Feuerwehr Viktoria (AFV) besteht seit November 2014. Der Zweck des Vereins AFV ist die Förderung, Organisation und Koordination der quartiernahen Zwischen- und Endnutzung der ehemaligen Feuerwehrkaserne. Hier sind heute 27 Projekte tätig. Wir sorgen für interne und externe Kommunikation, Öffentlichkeitsarbeit, Raummanagement und alle administrativen Aufgaben rund um die Geschäftsleitung.

Mehr erfahren

Foto: Annette Boutellier

Foto: Annette Boutellier


Bundesamt für Umwelt (BAFU) / Anlasskonzeption / 2016

Das BAFU hat im Januar 2017 einen Mobailisierungsanlass für Mirarbeitende gemacht, bei dem der Film "Tomorrow" gezeigt wurde. Zudem wurden nachhaltige Projekte präsentiert und eine moderierte Diskussionsrunde durchgeführt. Das Projektariat hat das BAFU bei der Konzipierung des Anlasses als Agentur unterstützt.


PROGR / PR & Social media / 2016

Zur Vernetzung innerhalb des Hauses sowie zur Generierung einer grösseren Reichweite in der Öffentlichkeit hat "Das Projektariat" ein Social Media Konzept für den PROGR erarbeitet und umgesetzt. Die Aktivierung der Social Media Kanäle des PROGR's – Zentrum für Kulturproduktion – wurde in verschiedenen Projektetappen realisiert.


Die Too Late Show / Anlass / seit 2014

Im Stil der klassischen Late Shows führt Dominik Gysin als Showmaster durch den Abend. Immer im Hin und Her mit seinen kon­ge­ni­alen Sidekicks.

Die beliebte Late Night Show war regelmässig ausverkauft und wurde auch im nationalen TV Sender CHTV ausgestrahlt. Die letzte Too Late Show fand im Kubus des Stadttheaters Bern auf dem Waisenhausplatz vor 360 Zuschauern statt.
www.toolateshow.ch

Foto: Rob Lewis

Foto: Rob Lewis


Neben der Planung, Organisation und Durchführung der Show wurden diverse Marketingaktionen entwickelt. Beispielsweise der fliegende Teppich mit dem Showmaster Dominik Gysin über den Berner Bahnhofsplatz schwebte.


Mauerfall Feier im Progr / Eröffnungs event / 2016

Am Dienstag, 1. März 2016, ging es der Mauer im PROGR-Hof an den Kragen. Am Tag wurde die Mauer symbolisch mit Hammer und Meissel bearbeitet. Am Abend kam es dann zu einer feierlichen "Grenzüberschreitung" mit verschiedenen Gastauftritten.

Zum Event wurde ein Film produziert:
www.progr.ch/mauerfall


Foto: Susanne Keller

Foto: Susanne Keller

Wirtschaftsraum Bern / Infoveranstaltung /2016

Für den Info-Event im PRPGR Bern wurde einem breiten Publikum aus dem Wirtschaftsraum Bern ein Einblick in verschiedene Ateliers des PROGR's ermöglicht. Die Eröffnungsreden hielten Gemeinderätin Franziska Teuscher und Rektor der Zürcher Hochschule der Künste Thomas D. Meier.


Prohibition party / Themenparty / 2015

"Wir feiern wie früher das Heute und Morgen! "
Die Prohibition Party war was ganz besonderes. Nur 100 nummerierte Tickets wurden abgegeben.  Der Ort blieb bis zum Schluss geheim. Optisch ging es im Stil der legendären 1920er Jahre zu und her. Neben live Musik und DJ's gab es eine heisse Feuershow mit Jennifer Gasser. Die Gäste konnten ihre einmaligen Outfits mit einer selbstauslösenden Kamera festhalten